Über uns

Über uns

Im Mai 1977 gründete Renato und Elisabeth Kern die Firma ISOMET AG. In einem kleinen Güterschuppen in Buchs ZH waren die ersten Büros und Lager untergebracht. Mit Kupferlackdrähten für die Wickelgüterindustrie und harmonisierten Leitungen, begann die Erfolgsgeschichte der ISOMET AG. Zur Gründungszeit beschränkte man sich noch auf ein Lieferwerk, unsere heutige Muttergesellschaft IRCE SpA, Imola (IT).

Damals wie heute steht ISOMET für ISOLIERTES METALL.

Die Entwicklung von ISOMET AG ging rasant vorwärts. Schon bald waren die Geschäftsräume in Buchs ZH zu klein. Mit dem Einzug 1980, ins Betriebsgebäude der Firma Wiederkehr AG in Otelfingen hatte man genügend Platz um die Entwicklung der ISOMET AG voranzutreiben. Das war nötig. Man baute das Sortiment kontinuierlich aus und folgerichtig wurde auch die Anzahl der Kabellieferanten stark erhöht.

In den 1980er Jahren gelang es der ISOMET AG sich als einer der marktführenden Distibutoren für Wickeldrähte und Profile im Schweizer Markt zu positionieren. Gleichzeitig konnten die Marktanteile bei den elektrischen Leitungen für das Elektroinstallationsgewerbe, die Maschinenindustrie, den Anlagebau, die Konfektionäre und die Bauwirtschaft massiv gesteigert werden. Dies als Folge einer sehr zuverlässigen Zusammenarbeit mit den führendsten Kabelwerken Europas. Diese dauerhafte und innovative Zusammenarbeit mit unseren Lieferwerken haben wir bis heute bewahrt.

Diese Expansionen führten dazu, dass ISOMET AG bereits 1991/1992 mit dem Bau der ersten Etappe, der eigenen Gebäude am gegenwärtigen Standort an der Mattenstrasse in Otelfingen beginnen konnte. Der grosszügige Neubau, mit über 32‘000 m3 und einer Bürofläche von 880 m2 war ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Knapp 10 Jahre später, 2001 wurde ein weiteres Lagerhaus mit rund 6‘200 m3 in Betrieb genommen. Heute verfügen wir mit über 38‘200 m3 über ein stattliches Lagervolumen, dass kürzeste Reaktionszeiten ermöglicht. In diese Zeitspanne fällt auch der Aufbau zum Marktführer im Beriech Verdrahtungs-Litzen. ISOMET AG hat zwischenzeitlich vermutlich das tiefste und breiteste Lagersortiment in dieser Sparte auf dem Schweizer Markt aufgebaut.

Im Jahr 2006 hat sich der Firmengründer Renato Kern als Geschäftsführer und VR Präsident zurückgezogen und die verdiente Pension angetreten. Daraus ergab sich die Frage über die Zukunft der ISOMET AG. Mit unserem langjährigen Partner, dem traditionsreichen Kabelwerk IRCE SpA, Imola (IT) konnte eine 100 % Übernahme vereinbart werden. Dank dieser erstklassigen Lösung ist das Fortbestehen der ISOMET AG auch für die Zukunft gewährleistet.

Wo steht die ISOMET AG heute?

Als bedeutender Vollsortiment Lieferant, mit weit über 7‘500 Lagerartikeln und über 11‘000 Warenbewegungen im Monat entwickelte sich die ISOMET AG in den letzten Jahren zu einem erfolgreichen und zuverlässigen Partner in der Kabel, Litzen und Wicklungsgüter verarbeitenden Branche. Nicht zu vergessen ist der legendäre „ISOMET-Spirit“ unserer langjährigen Mitarbeitenden der auch weiterhin massgeblich zum Erfolg beiträgt.

Heute zählen die kompetentesten Elektroinstallateure, die innovativsten Maschinenbauer, die erfolgreichsten ELDAS-Grossisten, die flexibelsten Anlagebauer, die kleinen und grossen „Wicklereien“, die öffentliche Hand oder die namhaftesten Bauunternehmen zu unseren zufriedenen Kunden.

Zukünftig will ISOMET AG die Marktposition mit weiteren innovativen Produkten ausbauen und den Vertrieb mit modernsten Hilfsmittel fördern. Damit auch Sie in Zukunft zu unseren zufriedenen Kunden zählen.

KONTAKT
ISOMET AG
Mattenstrasse 12
CH-8112 Otelfingen
T: +41 44 847 44 44
F: +41 44 847 44 00
Lageplan
AKTUELLES
  • Broschüre PUR-Gdv
  • Broschüre Datenkabel
  • MPA Zertifikaten Downloads für FE 180 E30-E60 und FE180 E90
KUNDENCENTER